D’Kaestnklauba - Verein zur Erhaltung und Förderung der Edelkastanie im Burgenland

Verein D’Kaestnklauba

Handgeschöpfte Kastanienschokolade

Der Verein "D’Kaestnklauba - Verein zur Erhaltung und Förderung der Edelkastanie im Burgenland", dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, wurde von Gemeindebürgern der Ortsteile Klostermarienberg, Rattersdorf und Liebing im Mai 2006 gegründet.

Ein sehr wichtiges Ziel ist die Haltbarmachung und Verarbeitung der Kastanienfrucht, um ganzjährig Produkte anbieten zu können.

Größter Liebinger Kastanienbaum

Weiters bemüht sich der Verein um die touristische Erschließung der alten Kastanienbäume in Liebing (Kraftplatz).

Die Gesunderhaltung und Erweiterung der Kastanienbaum-Bestände, sowie eine spätere Holznutzung, ist ein weiteres Thema des Vereins.

Mit allen diesen Aktivitäten, dazu gehört auch der Kastanienankauf durch den Verein, soll eine nachhaltige Wertschöpfung in der Region erreicht werden.

Wo kann ich mich informieren?

Neue Vereinsmitglieder, Interessierte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Förderer, sowie Sponsoren sind herzlich willkommen.

Schreiben Sie uns ein E-Mail an office@dkaestnklauba.at
oder rufen Sie uns einfach an: 0650-2843715 (Obmann Stefan Pichler) bzw. 0664-5005638 (Sandra Trenovatz).
Wir laden Sie gerne zu einer unserer Besprechungen ein.

23.11.2020, orf.at,
Mahlzeit Burgenland:
Hühnerkeulen mit Kastanienfülle und Maroni-Rotkraut

05.11.2020, orf.at,
Mahlzeit Burgenland:
Schweinslungenbraten im Rotkraut-Kastanien-Mantel

30.10.2020, Sivia kocht:
Kastanienpalatschinke
Pfluiradler Kastanieneisparfait

ORF Nachlese

26.10.2020, orf.at:
Kastanien: Mehr Mehl...

Besuchen Sie
unseren neuen
Online-Shop!

Rezepte mit
Kastanienmehl
(PDF)

Wir kaufen Ihre Edelkastanien!

Werden Sie
Vereinsmitglied!


Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union